Theo Buchwald

Wien, 1902-1960, Lima

Buchwald studierte Klavier bei Richard Robert am neuen Wiener Konservatorium, ist dennoch Dirigent geworden und wurde Generalmusikdirektor vom Kleinen Stadttheater Halberstadt. Nach der Machtergreifung Hitlers fand er keine Arbeit in Wien und emigrierte auf Empfehlung eines Verwandten nach Santiago in Chile. Bald erhielt er das Angebot ein Orchester in Peru aufzubauen. Im Dezember 1938 wurde das Orquesta Sinfónica Nacional mit einem ersten Konzert begründet. Buchwald blieb Musikdirektor des Ensembles bis zu seinem Tode 1960.