Ulrike Anton

Dr. phil. Ulrike Anton, MusMPerf

Die Flötistin und Musikwissenschaftlerin Ulrike Anton zählt zu den führenden Interpretinnen auf dem Gebiet der Exilmusik, was sie durch ihre internationale Konzerttätigkeit, ihre CD-Aufnahmen und Publikationen immer wieder unter Beweis stellt. Am Weltkongress für Musikwissenschaft in Tokyo (IMS 2017) leitete sie als Vorsitzende den Roundtable “Music in Exile – East meets West”. Zusammen mit exil.arte gewann ihr Projekt „Verstummte Stimmen – geächtet Musik“ den Bank Austria Kunstpreis International 2010. Sie ist adjunct professor am IES Abroad Vienna sowie bei Wake Forest University (Vienna Campus).