Nachlässe

Mit der Eröffnung der Ausstellung „Wenn ich komponiere, bin ich wieder in Wien” hat das exil.arte Zentrum der mdw seine Öffentlichkeitsarbeit aufgenommen. Insbesondere soll in den nächsten Jahren ein umfangsreiches Archiv mit Exilmusik aufgebaut werden, das nicht nur WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen offensteht, sondern auch Musikliebhabern mittels Konzerten, Workshops, Seminare u.a. vorgestellt werden soll.

Derzeit sind folgende Nachlässe im Archiv: