Das Exilarte Zentrum wieder zu Gast im Parlament, 5. Mai 2021

Am Mittwoch, 5. Mai 2021 überträgt der ORF die Sondersitzung der beiden Präsidialkonferenzen des Nationalrates und des Bundesrates anlässlich des Gedenktags gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus ab 10:30 Uhr in ORF 2.

Das Exilarte Zentrum wurde gebeten, diese Veranstaltung musikalisch zu gestalten. Isabella Schwarz, Floris Willem und Nicolás Bernal Montana interpretieren das Trio für Oboe, Violine und Viola, op. 94 von Hans Gál.

Der österreichische Komponist Hans Gál (1890 – 1987) musste auf Grund seiner jüdischen Herkunft 1938 ins Exil nach Großbritannien fliehen. Das Trio, op. 94 komponierte er 1941 in Edinburgh. Der Nachlass von Hans Gál befindet sich im Archiv des Exilarte Zentrum der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.